Die Stimmung beim heutigen Trainingsauftakt der B Juniorinnen des JFV Kickers war aufgrund der souveränen Qualifikation für das Finalturnier des Cups der Region Hannover naturgemäß gut. Doch eine Spielerin hatte ein besonders großes Lächeln auf den Lippen: Marlen Ramme betrat fast genau 8 Monate nach ihrer schweren Kreuzbandverletzung erstmals wieder mit Fußballschuhen den grünen Rasen. "Wir freuen uns alle sehr für und mit Marlen, dass diese lange Leidenszeit nun ein Ende hat", sagte Trainer Jan-Hendrik Kaffeya. Man habe lange auf die Nummer 19 verzichten müssen und freue sich umso mehr, die "Social Media Managerin" nun endlich mit dem Ball am Fuß zu sehen.

An den kommenden beiden Wochenenden treten die Mädels noch zweimal in der Halle an (22.1. Ladies Cup Renshausen und 29.1. Cup der Region Hannover), bevor es dann bis zum Rückrundenauftakt noch einige Testspiele warten.